Rehabilitation

Nach einer erfolgreichen Operation oder Bestrahlung haben Sie die Möglichkeit und auch das Anrecht auf eine Rehabilitation (Anschlussheilbehandlung). Sie werden feststellen, dass der Weg zurück in den Alltag oder auch den Beruf manchmal doch schwieriger fällt als erwartet. Um diesen Weg gut zu meistern, bieten wir Ihnen eine ambulante onkologische Rehabilitation im Auguste-Viktoria-Klinikum an. Dort erwarten Sie Hilfe und Unterstützung bei der Krankheitsbewältigung, gleichzeitig soll auch Ihre Leistungsfähigkeit gestärkt werden. Besonderes Augenmerk wird während der Rehabilitation auf das Training der Kontinenz gelegt. Beim Beckenbodentraining werden Sie von professionellen Physiotherapeuten beraten und unterstützt. Sie haben im Vivantes Prostatazentrum die Möglichkeit, die Rehabilitation ambulant durchzuführen. Möchten Sie lieber in einer stationären Reha-Einrichtung behandelt werden, können wir Sie gern beraten und bei der Organisation der Anschlussheilbehandlung unterstützen.